Tauchreise Sudan

Tauchreise Sudan

11. – 20. Februar 2021

Hallo liebe Tauchsportfreunde!

Nach fünf Jahren werden wir wieder einmal ein sehr abgelegenes Tauchgebiet aufsuchen – den Sudan. Tauchern wie im ägyptischen Roten Meer vor 50 Jahren. Im Sudan gibt es so gut wie keinen Tourismus, abgesehen von ein paar Tauchern. Entsprechend gering ist das Angebot und somit werden wir bei den Tauchplätzen so ziemlich alleine sein. Die Taucher der Reise 2016 waren begeistert. Unglaublich viele Fische, Barrakudaschwärme, jede Menge dicker Zackis, fast jeden Tag Hammerhaie (a bissal tief) und diverse andere Haie sowie Korallen wohin man blickt. Von Port Sudan aus fahren wir berühmte Tauchplätze wie Sanganeb, Shaab Rumi und das Wrack der Umbria an. Hans Hass und Jaques Cousteau lassen grüßen.

Als Schiff haben wir wieder die MY Cassiopeia gewählt. Auf 35 x 8 Meter und einem 100 m² Sonnendeck finden 24 Taucher komfortabel Platz. Am Oberdeck befindet sich auch ein Arabisches Cafe mit Shisha Bar. Die Schiffe im Sudan sind meist nie voll belegt, bei der letzten Reise waren insgesamt gerade mal 13 Taucher an Bord. Begleite uns auf ein seltenes Abenteuer unter Wasser. ALLERDINGS: Die Tour ist für Anfänger ungeeignet. Aufgrund der komplizierten Anreise ist wahrscheinlich eine Nächtigung bei der An- oder Abreise in Dubai erforderlich!

Leistungen:

  • Flug Port Sudan über Dubai
  • Flughafentransfers im Sudan
  • Ca. 18 Tauchgänge inkl. Flasche, Blei, Guide
  • Dieselzuschlag
  • Tauchgenehmigungen und Touristensteuer

Preis: € 2.730,–
Oberdeckkabine: Aufpreis € 50,–/Person/Woche

Aufgrund der umständlichen Besorgung der Genehmigungen können wir Anmeldungen nur bis spätestens Ende Oktober 2020 entgegen nehmen!

Extrakosten:

  • Nitrox: € 70,– pro Woche bei Vorbestellung, an Bord € 90,–
  • Visa Sudan: USD 155,– zahlbar in bar, in USD bei der Einreise (Visagebühren können sich ohne Ankündigung ändern
  • 15 Liter Flasche € 55,–/Woche (muss vorbestellt und bezahlt werden)

Einreisebestimmungen und Tauchregelungen:

Der Sudan hat strenge Auflagen für die Abwicklung von Reisen und Tauchen. Bitte daher unbedingt folgende Punkte beachten. Wir übernehmen keine Verantwortung über nicht, falsch oder zu spät eingereichte Unterlagen. Falls sich bis zur Abreise der Reisepass ändert, bitte umgehend aktuelle Daten senden.

Einreise:

  • Pass scannen und mailen. Datei pdf in Farbe und max 0,5 MB
  • Eine Doppelseite im Pass muss für das Visum leer sein
  • Passgültigkeit mind. 6 Monate nach Ausreisdatum
  • Kein israelischer Stempel im Reisepass

Tauchregelung:

  • Zertifikat oberhalb der Beginnerstufe und mind. 50 Tauchgänge
  • Tauchsportärztliches Attest nicht älter als ein Jahr
  • Reiseversicherung (Vorlage einer Kreditkarte oder Versicherungspolizze)
  • Tauchunfallversicherung – es werden nur DAN oder Aquamed oder Dive Assure anerkannt und können online unter www.aqua-med.eu oder www.daneurope.org abgeschlossen werden. Versicherungskarte scannen, pdf in Farbe und max 0,5 MB und mir mailen

Alle Unterlagen müssen bis spätestens Anfang November 2020 vorliegen!

In den Sudan dürfen keine Alkoholika oder Pornografie eingeführt werden. Stichprobenkontrolle bei der Einreise.

Flugtermine:

Abflug München DON11FEB2130 via Dubai. Ankunft Port Sudan FRE12FEB1425
Rückflug Port Sudan FRE19FEB1520 via Karthoum und Dubai, Ankunft München SAM20FEB0710

Stornoversicherung

von Allianz Assistance www.allianz-assistance.at

Eine Stornoversicherung kostet € 172,– (Classic). Falls eine Versicherung gewünscht ist, bitte mit der Anzahlung überweisen. Infos über Versicherungsleistungen siehe Internetadresse. Änderungen in der Prämie je nach Buchungszeitpunkt möglich.

Stornobedingungen:

Bis 200 Tage vor Abreise 10 % , 150 Tage 50 %, 125 Tage 80 %, 100 Tage 100 % vom Reisepreis.

Freigepäck

30 kg, 1 Gepäckstück frei + Handgepäck 1 Stk a 7 kg

Währung:

Die Bezahlung der Getränke am Schiff kann in Euro, US Dollar oder Kreditkarte (ca 3 % Aufschlag) bezahlt werden. Für Konsumationen im Ort können US-Dollar verwendet werden. Wechseln in sudanesische Währung ist nicht nötig.

Ausrüstungsempfehlung:

Tauchanzug 5 mm ev mit Kopfhaube – Wassertemperatur im Februar 25 – 26 Grad
VERPFLICHTEND: Tauchcomputer, Signalboje und Tauchlampe

Wir freuen uns, euch wieder einmal eine außergewöhnliche Tauchreise anbieten zu können!